zurück
zurück zum Lieder-Archiv

Troll und die Elfe; Der

Autor des Textes: Coppelius
Melodie: Im Wagen vor mir
   

Troll: Am Baume vor mir steht `ne kleine Elfe.
Sie ist so jung und scheint allein zu sein.
Zwischen ihren zarten Fingern hat sie Kraut und Pergament:
Sie führtīs zum Mund, es funkt, das Ding, es brennt!
 
Jetzt schließt sie ihre wunderschöönen Augen,
Qualm kommt aus der Nase und dem Mund.
Ich habī noch nie gesehen, was sie da machen will.
Ich merke nur, sie raucht mit viel Gefühl.
 
Refrain: Rata, rata...
 
Elfe: Endlich kann ich mal alleine einen rauchen.
Meine Leute, die nerven mich so doll.
Besonders unsere Männer, die sind doch dendrophil -
Sex mit Bäumen, das ist ihr Liebesspiel.
 
Alter, ich glaub` das Gras beginnt zu wirken.
Mir wird so leicht, ich schwebe gleich davon.
Ich muss schon wirklich sagen, das Kraut, das wirkt echt toll:
Der Baum da drüben sieht aus wie ein Troll!
 
Ref.: Rata, rata...
 
Troll: Nun wird mir diese Sache langsam mulmig.
Die Kleine hat mich doch längst entdeckt.
Alle die mich sonst sehn, die schrein und laufen weg.
Sie aber grinst und rührt sich nicht vom Fleck?!
 
Elfe: Komm, großer Fremder, setze dich zu mir her!
Ich hab` hier was, was dir bestimmt gefällt.
Schon `ne ganze Weile hab` ich dich da hocken sehn
Du wirkst sehr schüchtern, doch das wird vergehn.
 
Behalt den Rauch nur lange in der Lunge
Und du wirst sehn, das Leben macht echt Spass.
Elben, Trolle werden Brüder; rauchen, saufen, singen Lieder...
Hey, lass mir noch was übrig von meinem Gras!!
 
Troll: Ich weiß zwar nicht, was du da gerade redest,
Aber glaub mir, ich find es trotzdem toll!
Schau mal, wie die Sterne funkeln und wir beide hier im Dunkeln...
Komm, lass mich dein Kuschel-Trollchen sein!
 
Ref.: Rata, rata...
 
   

 
Wir sind bemüht, keinerlei Rechtsverletzungen bezüglich der
aufgenommenen Lieder zu begehen. Jedoch gehen wir bei
Stücken, die uns zugesandt werden, davon aus, dass sie
entweder aus der Feder der sendenden Person stammen oder
dass diese die Zustimmung des Autors für die Weitergabe
eingeholt hat. Sollte diesbezüglich irgendeine Art von
Fehler passiert sein, bitten wir um Nachricht.
master *at* larp-lieder *dot* de
Diese Seite wurde geändert am 31.03.2003.
Impressum