zurück
zurück zum Lieder-Archiv

Bardenzeit

Autor des Textes: Lyssandra Nellam
   
Wenn die Sonne am Abend
Sanft beendet die Runde
Dann nach des Tages Mühen
Beginnt der Barden Stunde.

Nach dem Lärmen des Tages
All der Sorg' und den Mühen
Sieht man Männer wie Frauen
In die Tavernen ziehen.

Und auch draußen im Lager
Dort im Feld, vor den Toren
Wo die Soldaten liegen
Geht die Unruh' verloren.

Mancher Krieger am Feuer
Sitzt beim Schärfen der Klinge
Und ich weiß, Mancher sehnt sich
Dass ein Barde wohl singe.

Es ist die Zeit der Barden!
Wir erheben die Stimmen
Und von Feuer zu Feuer
Schwebt der Klang, den wir spinnen.

Mit der Laute am Leibe
Macht der Spielmann die Runde
Und bringt sanftes Vergessen
Für so manch' eine Stunde

Wenn wir Barden Euch singen
Schenkt uns Lohn für die Mühen
Damit wir auch Morgen
In die Schlacht mit Euch ziehen!

Denn im Kampf mit dem Feinde
In der Schlacht vor den Toren
Sorgen Barden dafür, dass
Keine Seel' geht verloren!

So wisst hinter den Reihen
Wo wir steh'n ohne Klingen
Wird der Zauber gewoben
Den wir dort für Euch singen!

Es ist die Zeit der Barden!
Wir erheben die Stimmen
Und von Schlachtfeld zu Schlachtfeld
Schwebt der Klang, den wir spinnen.

Wenn die Ruhe am Abend
Kehrt zurück in die Runde
Dann nach des Tages Mühen
Beginnt der Barden Stunde.

Nach dem Brüllen der Schlachten
All der Sorg' und den Mühen
Sieht man Männer wie Frauen
In die Lager dann ziehen.

Und von draußen Im Felde
Vor der Stadt, vor den Toren
Wo der Frieden nun wartet
Geht das Lärmen verloren.

Mancher Krieger am Feuer
Sitzt beim Schärfen der Klinge
Und ich weiß, Mancher sehnt sich
Dass ein Barde wohl singe.

Es ist die Zeit der Barden!
Wir erheben die Stimmen
Und von Feuer zu Feuer
Schwebt der Klang, den wir spinnen.
   
 
Wir sind bemüht, keinerlei Rechtsverletzungen bezüglich der
aufgenommenen Lieder zu begehen. Jedoch gehen wir bei
Stücken, die uns zugesandt werden, davon aus, dass sie
entweder aus der Feder der sendenden Person stammen oder
dass diese die Zustimmung des Autors für die Weitergabe
eingeholt hat. Sollte diesbezüglich irgendeine Art von
Fehler passiert sein, bitten wir um Nachricht.
master *at* larp-lieder *dot* de
Diese Seite wurde geändert am 04.05.2013.
Impressum